Mietwagen & Kreditkarte: Bequeme Zahlung für unterwegs

ADAC-Finanzdienstleistungen-Kreditkarten-Auto-Meer-Urlaub-Fotolia_82982974

Ob im Alltag oder auf Reisen – einfach, bequem und sicher – die vielen Vorzüge einer Kreditkarte führten dazu, dass sich die Kreditkarte zu einem fest etablierten Zahlungsmittel entwickelt hat. Eine Kreditkarte weist zahlreiche Funktionen auf und kann zur Bargeldabhebung, als Zahlung in Geschäften und Onlineshops oder im Restaurant genutzt werden. Gerade auf Reisen erweist sich eine Kreditkarte als besonders nützlich. Der ADAC bietet seinen Mitgliedern auch Mobilität in finanziellen Fragen. Erfahren Sie im Blog der ADAC Autovermietung mehr zu den ADAC Kreditkarten und warum Sie eine Kreditkarte für Ihre Mietwagen Reservierung von Vorteil ist.

Mietwagen buchen – mit oder ohne Kreditkarte?

Im ADAC Mietwagen Preisvergleich kann die Zahlung mit den Kreditkarten VISA und MasterCard sowie per PayPal erfolgen. Die Zahlung per PayPal ist nur bis 24 Stunden vor Anmietung möglich. Kurzfristigere Buchungen können nur per Kreditkarte bezahlt werden. Bitte beachten Sie, dass Prepaid-Karten nicht für Zahlungen akzeptiert werden.

Über die ADAC Autovermietung können außerdem deutschlandweit Mietwagen und Transporter mit Tarifen ohne Vorauszahlung angemietet werden. Über die ADAC Mietwagensuche wird dabei das Fahrzeug gebucht, bezahlt wird jedoch erst vor Ort.

Mietwagen Bezahlung mit Kreditkarte – Wann wird die Kreditkarte belastet?

Die Abbuchung erfolgt 28 Tage vor Reiseantritt. Der Unterlagenversand erfolgt etwa drei Wochen vor Mietbeginn bzw. nach Zahlungseingang per E-Mail. Bei Buchung unter 28 Tagen vor Anmietung wird Ihre Kreditkarte bzw. Ihr PayPal Konto sofort belastet.

Was bei der Mietwagenkaution beachten?

In der Mietwagenstation fällt bei der Fahrzeug Abholung die Kaution an. Für die Hinterlegung der Kaution vor Ort muss der Hauptfahrer eine Kreditkarte auf seinen Namen vorlegen können. Es ist in der Regel ausschließlich in Deutschland möglich, die Kaution vor Ort per EC-Karte zu bezahlen. Das hängt jedoch auch von der gebuchten Fahrzeugkategorie ab. Bitte beachten Sie die jeweiligen Mietbedingungen, da für größere Fahrzeuggruppen eine bzw. zwei Kreditkarten vorgelegt werden müssen. Eine Barzahlung ist nicht möglich.

Die Kaution beträgt in der Regel das dreifache des Mietpreises. Abhängig von der gebuchten Fahrzeugkategorie kann die Kaution auch höher ausfallen.

Die Kautionshinterlegung via Kreditkarte hat einen großen Vorteil: Der Kautionsbetrag wird nur geblockt und nicht tatsächlich belastet. Nach der Mietwagen Rückgabe wird der Betrag wieder freigegeben. Begleicht man die Kaution jedoch mit EC-Karte, erfolgt eine tatsächliche Abbuchung vom Konto. Der Betrag wird erst einige Tage nach Fahrzeug Rückgabe wieder zurücküberwiesen.

Prepaid Kreditkarten

Die meisten Autovermietungen akzeptieren in der Regel keine Prepaid Kreditkarten. Nur in Ausnahmefällen können auf Anfrage Prepaid Kreditkarten hinterlegt werden, mit Nachweis über Wohnsitz und Arbeitsplatz und nur für bestimmte Fahrzeugklassen.


ADAC Kreditkarten


adac-kreditkarte-goldADAC Kreditkarte GOLD:

Preis 99 €/Jahr

  • Reise-Rücktrittskosten- und Reiseabbruch-Versicherung inklusive bis 10.000 € Reisepreis
  • 5 % ADAC Mietwagen-Rabatt im Ausland
  • 5 % Tank-Rabatt weltweit
  • Weltweit bezahlen, im Ausland kostenlos Geld abheben aus Guthaben

adac-kreditkarte-silberADAC Kreditkarte SILBER:

Preis 44 €/Jahr

  • Reise-Rücktrittskosten- und Reiseabbruch-Versicherung inklusive bis 1.500 € Reisepreis
  • 5 % ADAC Mietwagen-Rabatt im Ausland
  • 2 % Tank-Rabatt weltweit
  • Weltweit bezahlen, im Ausland kostenlos Geld abheben aus Guthaben

adac-clubmobilkarteADAC ClubmobilKarte:

29 €/Jahr

  • Visa Prepaid-Karte
  • Ohne Schufa-Auskunft
  • 1 % Tank-Rabatt weltweit
  • Weltweit bezahlen, im Ausland kostenlos Geld abheben

adac-kreditkarte-vorteile-cta


Kennen Sie Ihre ADAC Kreditkarte?

Wissen Sie, was die Zahlen und Zeichen auf den Kreditkarten bedeuten und welche Bestandteile Ihre Karte sicher machen? Wir erklären Ihnen die Details Ihrer Kreditkarte:

Wo finde ich die ADAC-Mitgliedsnummer auf der Kredikarte?

Ihre ADAC Mitgliedsnummer steht unten links. Ihre ADAC Kreditkarte ist gleichzeitig Ihr Mitgliedsausweis.

Wo finde ich die Kreditkartennummer?

Die 16-stellige Kreditkartennummer ist mittig  auf der Vorderseite eingeprägt. Sie identifiziert den Inhaber und ordnet ihm sein Konto beim jeweiligen Kreditinstitut eindeutig zu.

Was bedeutet die drei- bis vierstellige Prüfziffer auf der Rückseite der Kreditkarte?

Die drei- bis vierstellige Prüfziffer auf dem Unterschriftsfeld auf der Rückseite der Kreditkarte ist aufgedruckt, nicht geprägt, und dadurch nicht maschinenlesbar. Die Prüfziffer ist ein Sicherheitsmerkmal, das zur Authentifizierung des Karteninhabers vor allem bei Internetgeschäften abgefragt wird.

Was macht der Chip in der Kreditkarte?

Der goldfarbene Chip ist das Herz Ihrer Kreditkarte. Der kleine Mini-Computer speichert u.a. Kartennummer und Inhaber und zählt alle Transaktionen. Und vor allem schützt er vor Missbrauch, denn durch ihn kann die Karte nicht kopiert werden.

Wozu dient der Magnetstreifen auf der Rückseite der Kreditkarte?

Wie beim Chip sind auch auf dem Magnetstreifen Kreditkartennummer und -inhaber hinterlegt. Damit kann die Karte von einem Durchzuglesegerät erkannt werden. Dies ist wichtig, wenn die Geräte lediglich Magnetstreifen lesen können, vor allem im südeuropäischen Ausland und in den USA.

 

ADAC Kreditkarten mit praktischer Funktion: Hat die Kreditkarte das „Funkwellen“-Symbol, kann der Inhaber weltweit bei teilnehmenden Geschäften kontaktlos bezahlen. Das heißt: Die Karte muss nicht mehr in das Terminal gesteckt werden, sondern tauscht mit diesem Daten per Funk aus. Beträge unter 25 Euro können ohne PIN oder Unterschrift schnell beglichen werden.


Jetzt ADAC Kreditkarte beantragen


Kleines Wörterbuch
credit card (englisch)
tarjeta de crédito (spanisch)
cartão de crédito (portugiesisch)
carte de credit (französisch)
carta di credito (italienisch)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s