Tipps für einen Wohnmobil Urlaub in Skandinavien

Wohnmobil mieten - Urlaub mit Reisemobil - Reisen mit Wohnmobil - Natur Berge Landschaft See

Jedes Jahr zieht es zahlreiche Urlauber in die sagenhafte Naturlandschaft von Skandinavien. Besonders attraktiv gestaltet sich das Reisen in Nordeuropa mit einem Wohnmobil oder Wohnanhänger. Spüren Sie das Gefühl der mobilen Freiheit und gehen Sie auf individuelle Entdeckungsreise in Skandinavien mit einem ADAC Wohnmobil! Was hierbei zu beachten ist, haben wir für Sie zusammengestellt.

Tipp 1: Kompakte Fahrzeuge wählen

Insbesondere in Norwegen gibt es viele enge Straßen und Natur-Tunnel. Hier zählt jeder eingesparte Zentimeter in der Fahrzeugbreite. Es empfiehlt sich daher, bereits bei der Buchung auf die Fahrzeuggröße zu achten.

Tipp 2: Auf die Fahrzeuglänge achten

Fährpreise richten sich unter anderem auch nach der Länge des Reisemobils. Es können Fährkosten gespart werden werden, indem das Wohnmobil eine Länge von bis zu 6 Metern nicht überschreitet.

ADAC Tipp: Die ADAC  Wohnmobil-Vermietung kooperiert speziell bei Fährfahrten nach Skandinavien mit dem Premiumpartner Stenaline. ADAC Mitglieder profitieren von vorteilhaften Konditionen.

Tipp 3: Frühzeitig buchen

Da Miet-Wohnmobile speziell in den Sommermonaten sehr begehrt sind, lohnt es sich, frühzeitig zu reservieren. Aufgrund der jährlich ansteigenden Nachfrage nach Wohnmobilen zur Miete kann es sonst sein, dass bei zu später Buchung Ihr Wunschmodell nicht mehr zum Wunschtermin zur Verfügung steht.

Tipp 4: Verfroren? Elektro-Heizlüfter schafft Abhilfe

In Skandinavien kann es auch in den Sommermonaten abends etwas kühler werden. Ein Keramik-E-Heizlüfter mit Überhitzungs- und Umfallschutz sorgt für die nötige Wärme und spart Gas. Diesen gibt es für wenige Euros im Camping- und Elektro-Fachhandel.

Tipp 5: Reisegebiet und Versicherungsbedingungen prüfen

Bei Mietfahrzeugen sollte auf alle Fälle vorab geprüft werden, ob eine Einreise in skandinavische Länder erlaubt ist und ob das Fähr-Risiko mit der Versicherung abgedeckt ist. Ebenso empfiehlt es sich, über einen Versicherungsschutz bei Glasschäden und Steinschlag zu verfügen, da es in Skandinavien durchaus noch viele ungeteerte Straßen gibt.


Finden Sie jetzt an über 60 Wohnmobil Mietstationen in Deutschland ihr passendes Reisemobil und buchen Sie direkt beim Experten.

Informationen zu Wohnmobil mieten erhalten Sie vor Ort bei Ihrer ADAC Wohnmobil Station oder im Internet unter adac.de/wohnmobile

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s