ADAC ClubMobil Hamburg – Eine Mietwagen Station stellt sich vor

adac-clubmobil-mietwagen-hamburg-station-filiale-flagshipstore-amsinckstrasse

Unsere ADAC Geschäftsstelle in der Amsinckstraße in Hamburg bietet eine zentral gelegene Anlaufstelle zum Anmieten von gut ausgestattete Fahrzeuge der Mittelklasse sowie Kombis und Mini-Vans. Unsere jungen und dynamischen Kollegen stellen im Blog der ADAC Autovermietung ihre Station und ihre Stadt vor.

Steckbrief: ADAC Mobilitätspartner Reinsch in der Amsinckstraße in Hamburg


Reinsch GmbH:

Die Firma Reinsch ist ein ADAC Mobilitätspartner in Hamburg mit dem Försterweg als Hauptsitz. In der Amsinckstraße in Hamburg befindet sich die Zweigstelle als ADAC Mietwagen Station für Anmietung, Abholung und Rückgabe der günstigen Fahrzeuge der ClubMobil-Flotte.

Gründung:

Seit Juni 2014 hat die Reinsch GmbH diesen Standort in der Amsinckstraße. Als Ergänzung eines umfangreichen Mobilität-Angebotes ist der Familienbetrieb Reinsch auch Partner der ADAC Autovermietung.

Angebot:

Vor Ort kümmern sich die engagierten Mitarbeiter des ADAC Partners Reinsch um die persönliche Betreuung der ADAC Mietwagen Kunden und die Abwicklung der Fahrzeug Anmietungen. Bei Fragen rund um das ADAC ClubMobil stehen Ihnen die ADAC Kollegen hilfreich zur Seite. Natürlich können auch direkt Mietwagen Reservierungen entgegen genommen werden.

Standort:
standort-adac-clubmobil-station-hamburg-amsinckstrasse ADAC Autovermietung GS Hamburg Amsinckstraße 39 – 41 20097 Hamburg
Anbindung:

Vom Hauptbahnhof entfernt: Ca. 10 Min. Fußweg

Mit der U1 Steinstraße: Ca. 7 Min. Fußweg

Busanbindung Lippeltstr. : Ca. 4 Min. Fußweg 3, 34, 120, 124, 602, 640

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag: 08:00 – 18:00 Uhr

Samstag: 08:00 – 12:00 Uhr

Sonn- & Feiertage: Geschlossen

Weiterer Kontakt:

Tel.: 040 / 280 058 80

Fax: 040 / 280 058 810

E-Mail: avm-city@reinschgmbh.de

 


Portrait des ADAC ClubMobil Flagshipstores in Hamburg

adac-clubmobil-mietwagen-hamburg-touran-werbefahrzeug

Der ADAC ClubMobil Flagshipstore in Hamburg verfügt über moderne Mietwagen aus der ADAC ClubMobil-Flotte. Alle Fahrzeuge sind mit Navigation ohne Aufpreis ausgestattet sowie einer Klimatisierung.

 günstige Einwegtarife
 Kein Aufpreis für Zusatzfahrer
 Inklusive Vollkasko- und Diebstahlschutz
 Umbuchung und Stornierung ohne Gebühr
 Reduziertes Mindestalter ab 18 Jahre ohne Zusatzgebühr

Darüber hinaus kann auch ein Auto mit Anhängerkupplung angemietet werden – Fragen Sie einfach in der Station danach. Max (24) und David (28) bilden das junge und sympathische Team in der ADAC ClubMobil Station Amsinckstrasse Hamburg und kümmern sich um das Tagesgeschäft sowie die ausführliche Kundenbetreuung.

 


Interview mit Max und David von unserem ADAC ClubMobil Partner Reinsch

 

Zentraler kann man in Hamburg ja kaum sein. Seid Ihr waschechte Hamburger? Was gefällt Euch besonders an der Hansestadt?

David: Nein, ich komme ursprünglich aus der Autostadt Wolfsburg, aber Hamburg ist meine Heimat geworden. Ich habe ganz schnell Anschluss gefunden und die Menschen hier sind einfach so freundlich.

Max: Ja, ich bin waschechter Hamburger und besonders mag ich in dieser wunderschönen Stadt den Hamburger Hafen und die Speicherstadt.

 

Als Mitarbeiter der ADAC Geschäftsstelle in Hamburg habt Ihr ja den ganzen Tag viel zu tun. Was sind Eure täglichen Aufgaben?

David: Wir betreuen vor allem ADAC Mitglieder, aber auch gerne Personen, die noch keine ADAC Mitgliedschaft haben und mobil bleiben wollen. Natürlich kann man bei uns die Fahrzeuge der ADAC ClubMobil Flotte auch jederzeit privat anmieten, d.h. auch wenn man keine Panne mit dem eigenen Fahrzeug hatte. Das ist gerade in der Großstadt praktisch, wenn man kein eigenes Fahrzeug hat und Ausflüge in die Umgebung machen möchte, z.B. mit der Familie oder mit Freunden. Will man mal weiter weg, ist ein gut ausgestattetes und günstiges Mietfahrzeug auch nicht schlecht. Für Studenten gibt´s bei uns auch Sonderkonditionen.

Max: Die ADAC ClubMobile können ja problemlos bereits ab 18 Jahren gemietet werden. Falls ein Fahrer unsicher ist, stehen wir Ihm hilfsbereit zur Seite, erklären auch gerne die Funktionen des Autos oder drehen gemeinsam eine Runde um den Block. Wir nehmen uns für jeden Kunden Zeit, das gehört für uns zum guten Service. Bei uns in der Station kann jeder auch gerne spontan anrufen, wenn kurzfristig ein Mietwagen benötigt wird. Wir haben immer Fahrzeuge da.

 

Was gefällt Euch an eurer Arbeit?

David: Das Abschleppunternehmen Reinsch ist zwar ein großer, aber sehr familiärer Betrieb.  Demnach mögen sich die Kollegen und es herrscht ein großartiges Arbeitsklima und eine harmonische Stimmung.

Max: Außerdem haben wir viel mit unterschiedlichen Menschen zu tun, also mir gefällt der tägliche, direkte Kundenkontakt.

 

Was gefällt Euch gar nicht?

Max: Die schlechten Witze des Kollegen (lacht). Nein im Ernst, wenn´s bei der Vermietung mal stressig wird und uns Kunden unfreundlich gegenüber stehen. Wir bleiben natürlich höflich und versuchen jedem Problem gerecht zu werden und auf jeden Kunden einzugehen.

 

Könnt Ihr einen Ort, eine Sehenswürdigkeit oder eine Aktivität in Hamburg nennen, die man unbedingt mal gesehen oder gemacht haben muss? Vielleicht sogar euren persönlichen Insider-Tipp?

Max: Also wir empfehlen dem Besucher, hier in Hamburg den Hamburger Hafen und die Landungsbrücken zu erkunden und abends lohnt sich ein Besuch des Hamburger Doms, das zu verschiedenen Jahreszeiten stattfindende Volksfest der Hansestadt. Natürlich hat Hamburg wunderschöne und sehenswerte Musicals, wie zum Beispiel König der Löwen. Zum typischen Sightseeing gehört ebenso ein Besuch im Miniatur Wunderland. Partylöwen empfehlen wir in Hamburg, ganz klar, den berühmten Kiez. Die Reeperbahn bietet etwas für jeden Geschmack.

David: Wer die ruhigen und idyllischen Ecken von Hamburg sucht, wird an der Außenalster oder Innenalster eher fündig.

 

Wenn Ihr eine Woche lang kostenlos ein ADAC ClubMobil haben könntet, wo würdet Ihr von Hamburg aus hinfahren?

Max: Ich würde nach Dänemark fahren und einen leckeren dänischen Hot-Dog Ort am Strand in Søndervig essen. Dort gibt es nämlich einen wunderschönen Strand.

David: An die Ostsee fahren und ein paar erholsame Tage dort verbringen, am Wasser sitzen und den Surfern zugucken.


Vielen Dank an Max und David für das freundliche und lustige Interview sowie die leistungsstarke und großartige Zusammenarbeit! Die ADAC Autovermietung wünscht euch weiterhin viel Erfolg.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s