Karibisches Flair im Mittelmeer: Formentera

FormenteraWeißer Pulversand, türkisblaues Wasser – die Baleareninsel Formentera gilt als eine paradiesische Oase. Mieten Sie ein Auto und entdecken Sie das Eldorado des Badeurlaubs komfortabel mit Mietwagen.

Beste Reisezeit Formentera

Die Hauptreisezeit für Formentera geht von Mai bis September. Es empfiehlt sich jedoch, die heißesten Monate Juli und August mit Temperaturen von bis zu 30°C zu meiden, da in dieser Zeit das kleine Eiland fast stets ausgebucht und von Touristen überlaufen ist. Ein Massentourismus wie auf Mallorca, Menorca oder Ibiza entsteht auf Formentera dennoch nicht. Die Wassertemperatur beträgt zwischen Juni und September meist über 20°C. Wer mildere Temperaturen bevorzugt, ist auch mit den Monaten April und Oktober noch gut beraten.

Anreise nach Formentera

Formentera ist eine flächenmäßig kleine und flache Insel. Von Ost nach West beträgt die Breite etwa 23 Kilometer, von Nord nach Süd sogar nur maximal 17 Kilometer. Formentera verfügt über keinen eigenen Flughafen. Die Anreise erfolgt demnach meist über einen Flug auf die Schwesterinsel Ibiza. Vom Flughafen Ibiza müssen Reisende zum Hafen von Ibiza Stadt, von wo aus sie mit der regelmäßig verkehrenden Fährverbindung nach Formentera gelangen. Im Hafen La Savina (span.: Puerto de la Sabina) im Norden von Formentera legt die Fähre von und nach Ibiza an.

Annähernd 2.5 Stunden dauert ein Flug von Deutschland nach Ibiza. Die Überfahrt von Ibiza nach Formentera dauert zwischen 30 und 40 Minuten. Aktuell verkehren vier Gesellschaften zwischen den beiden Baleareninseln: Trasmapi, Aquabus, Mediterranea Pitiusa und Balearia.

Mietwagentour auf Formentera

La Sabina ist der Startpunkt der Mietwagentour über die naturbelassene Baleareninsel. Mietwagen stehen ausreichend an den Stationen im Hafen La Savina zur Verfügung. Der Transfer zum Hotel und zu den schönsten Stränden ist mit einem Leihwagen natürlich sicher, schnell und bequem.

Strandurlaub mit sehenswerten Highlights

Vielleicht mag es die doch etwas umständliche Anreise sein, die das kleine Eiland vor den großen Touristenströmen bewahrt, aber so bleibt Formentera ein idyllisches Badeparadies im Mittelmeer. „Die kleine Karibik“ weist wunderschöne und saubere Sandstrände auf, aber auch felsige Lagunen. Zu den beliebten Traumstränden von Formentera gehören unter anderem die Bucht von Cala Saona mit weißem Pulversand, der weitläufige Naturstrand Playa de Migjorn, der belebte Strand Platja de Ses Illetes und der fesige Strand Platja de Tramontana mit türkisblauem Wasser. Der Strand von Es Pujols verfügt über ein breitgefächertes Wassersportangebot. Bananenboot, Tretboot, Surfen, Wasserski sowie Jetski und Katamaran fahren erfreuen sich reger Nachfrage.

Ausflugsziele auf Formentera

Neben erholsamen Badevergnügen kann die Urlaubsfreizeit zusätzlich mit abwechslungsreichen Ausflügen ergänzt werden. In den Sommermonaten findet zweimal die Woche in El Pilar im Osten der Baleareninsel ein Hippie Markt statt mit allerlei farbenfrohem Kunsthandwerk und Live-Musik. Bei El Pilar de la Mola gibt es außerdem einen Aussichtspunkt, welcher ein Panorama von ganz Formentera liefert. An der Steilküste im Osten wacht der Faro de la Mola. Ein Besuch des weißen Leuchtturms lohnt sich schon allein wegen dem Anblick und dem Ausblick auf das rauschende Meer. Am Cap de Babaria wartet ein besonderes Erlebnis. Wer in der Nähe des alten Wachturms den Abstieg über eine Leiter zur unterirdischen Felsgrotte wagt, wird mit einem sensationellen Meerblick durch eine große Öffnung in der steil abfallenden Küstenwand belohnt.

Eine Antwort zu “Karibisches Flair im Mittelmeer: Formentera

  1. Interessant. Wir fliegen nach Ibiza 1h40min, Schnellfähre dauert 30min. Allerdings muss man noch erwähnen, dass die Fähre ab Ibiza auch ziemlich kostspielig ist.
    Ich freue mich auch auf deinen Besuch bei mir!
    xoxo & liebste Grüße 💙
    Sina von CasaSelvanegra.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s