Erfahrungsbericht – Autoanmietung USA

Sehr geehrte Damen und Herren,

anbei möchte ich kurz auf meine Erfahrungen mit der internationalen Anmietung von Autos über Ihren Service eingehen.

Während meines viermonatigen Auslandsaufenthalts habe ich stets das Mietwagenangebot über adac.de in Anspruch genommen. Man erhält nicht nur einen recht guten Preis für den Wagen, sondern der Preis versteht sich auch inkl. sämtlicher Versicherungen und zusätzlichen Leistungen (Vollkasko ohne Selbstbehalt, Unterboden-, Glas und Dachschutz, freier Kilometer, zusätzlicher Fahrer, Navi, etc.). Versicherungen sind in den USA von Haus aus nicht inkludiert. Versicherungsschutz zu buchen, kann den Mietpreis mehr als verdoppeln. Nachdem dies über eine ADAC Buchung nicht anfällt, ist der Mietpreis sehr günstig.

Zusätzlich geben die Vermieter wie Hertz oder Alamo auch teilweise Upgrades auf Nachfrage.

Fazit: Wer eine längere Reise in den USA macht und per Auto mobil sein will, sollte sich definitiv über die Mietwagenangebote vom ADAC informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Felix L.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s