Mietwagen „Know-How“ – Stornierung, Änderung der Buchung und Verlängerung der Nutzungsdauer

Stornierungen müssen vor dem in der Reservierungsbestätigung/Buchungsbestätigung genannten Mietbeginn telefonisch über die Reservierungsabteilung der ADAC Autovermietung GmbH (089-7676-2099) erfolgen und während der Öffnungszeiten bei uns eingehen. Alternativ können Sie vor Mietbeginn auch online unter www.adac.de/autovermietung in der Rubrik „Storno & Änderung“ die Stornierung vornehmen.

Bei Stornierung vor dem vereinbarten und bestätigten Mietbeginn entstehen keine Stornierungskosten. Sie erhalten dann durch uns die geleistete Zahlung mittels PayPal auf das im Rahmen der Buchung verwendete PayPal-Konto zurück. Bei Zahlung mittels Kreditkarte, erfolgt eine Rückbuchung auf die im Rahmen der Buchung verwendete Kreditkarte. Stornierungen ab dem Zeitpunkt des vereinbarten und bestätigen Mietbeginns sind nicht möglich. Eine Rückerstattung der geleisteten Zahlung ist für diesen Fall ausgeschlossen. Gleiches gilt für den Fall, dass Sie das Fahrzeug nicht zum vereinbarten Zeitpunkt übernehmen, ohne im Vorfeld eine rechtzeitige Stornierung vorgenommen zu haben.

Für Änderungen, die über die ADAC Autovermietung GmbH vorgenommen werden, werden neben der errechneten Preisänderung durch den Autovermieter keine zusätzlichen Gebühren erhoben. Sämtliche Änderungen vor Anmietung (Änderung der Flugdaten oder Fahrzeuggruppe, etc.) nehmen Sie bitte über die Reservierungsabteilung (089-7676-2099) der ADAC Autovermietung GmbH vor.

Sollten Sie sich entschließen, Ihren Mietwagen länger behalten zu wollen, beantragen Sie bitte die Verlängerung vor Ablauf des Mietvertrages und der vereinbarten Nutzungsdauer über die Anmietstation Ihres Vermieters. Wird die Verlängerung direkt vor Ort mit dem Autovermieter vereinbart, haben Sie keinen Anspruch auf den über uns vermittelten Vorzugstarif. In einem solchen Fall kann der Vermieter die Zahlung des jeweils örtlich relevanten Tarifs verlangen. Bei Überschreitung (meist schon ab 30 Minuten) der vereinbarten Mietzeit (24 Stundenregelung), ohne vorherige Absprache, fallen weitere Kosten entsprechend den Vorgaben des jeweiligen Autovermieters an, die Ihnen dieser direkt berechnet.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.