Erfahrungsbericht Südafrika

Liebes ADAC-Team,

ich wollte Ihnen einige Bilder von meiner tollen Südafrika-Rundreise mit Ihrem Mietwagen zukommen lassen.

ADAC Mietwagen in Südafrika

Der große VW-Polo (viel größer als die Polos bei uns) hat wunderbar gepasst und war auf allen Straßen zuverlässig. Vor allem die gute Klimaanlage🙂

ADAC Mietwagen in Südafrika

Das Fahren auf der linken Straßenseite war unproblematischer als gedacht – die Eingewöhnung an das Steuer rechts und die Schaltung mit der linken Hand erfolgte innerhalb einiger Stunden. Ich musste mich nur auf der ca. 30 km langen Fahrt vom Flughafen zur Stadtmitte Windhoek etwas eingewöhnen. Aber Gott sei Dank ist dort ja sehr wenig Verkehr.

Die Fahrt nach Swakopmund durch die interessanten Landstraßen und Teile der Namib-Wüste ist sehr zu empfehlen.

ADAC Mietwagen in Südafrika

Die großen Dünen die gleich an der Stadtgrenze beginnen sind wirklich beeindruckend. An der weltberühmten Düne Nr. 7 trafen wir sogar ein Erlkönig-Team von Mercedes.

ADAC Mietwagen in Südafrika

Die Rückgabe bei Avis in Walfishbay war der Hit. Entspannte Avis-Mitarbeiter verbreiteten keine Hektik und waren gut gelaunt. Einzige Schwierigkeit war, das Gepäck durch den heißen Sand zu rollen. Mietwagen-Station und Flughafen-Terminal waren schon sehenswert und wir haben bedauert, den schönen Polo wieder abgeben zu müssen.

Markus W.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.